• Griaß di im Alten Almhaus

     

    Hoch über dem Tal, auf einem Stück heiler Welt.

  • Griaß di im Alten Almhaus

     

    Hoch über dem Tal, auf einem Stück heiler Welt.

Griaß di im Alten Almhaus

Hoch über dem Tal, auf einem Stück heiler Welt.

Schon zur Jahrtausendwende führte über die Stubalpe die Handelsstraße, die Graz mit Judenburg verband. Heute erwartet Sie am Alten Almhaus neben einer Vielzahl an Freizeitangeboten, bodenständige Hausmannskost, saisonale Schmankerln und gelebter Gastfreundschaft im Alten Almhaus, geführt von Inka und Thomas. Auch die Möglichkeit zur Übernachtung auf 1.649 m Höhe besteht. Unmittelbar neben dem Almwirtshaus befindet sich die Lipizzanerweide, wo die Junghengste der europäischen Kulturpferderasse den Sommer über residieren. Auch für Bogensportbegeisterte ist das Alte Almhaus eine perfekte Anlaufstelle. Die märchenhafte Almlandschaft bietet einen wunderbaren Ausgangspunkt für Wanderungen. Hier bekommt der Begriff „Almurlaub“ eine ganz neue Bedeutung. Komm rauf auf die Alm, und rein in die Hütte! Hier kannst Du den Alltag loslassen, die herrliche Ruhe genießen, und tief durchatmen. Lebe im Moment und sag dem Stress "Ade".

Erlebnis

Auch für Action und Spaß ist am Alten Almhaus bestens gesorgt. Für Kids besteht die Möglichkeit, im angrenzenden Huskeycamp aufregende Tage zu verbringen. Auf der Lipizzanerweide, welche sich in unmittelbarer Nähe zum Almwirtshaus befindet, verbringen die Junghengste ihre Sommerfrische und mit verschiedensten Veranstaltungen wird in den warmen Monaten laufend für beste Unterhaltung für Alt und Jung gesorgt.

Mehr Anzeigen

Bogensport

Beim BSC Altes Almhaus taucht man zum „Innehalten“ in ein beinahe unberührtes Almgebiet entlang der Lipizzanerweide ein. Mit rund 35 Zielfiguren und einer Länge von ca. 3 Kilometern ist der Parcours sowohl für Beginner, als auch für Fortgeschrittene gut geeignet. Nach Terminvereinbarung und einer Einschulung besteht die Möglichkeit, sich Pfeil und Bogen vor Ort auszuborgen.

MEHR ANZEIGEN

Wandern mit Fernblick

Auf 1.649 m Seehöhe liegt das Alte Almhaus in einer atemberaubenden Almlandschaft und bietet somit einen perfekten Ausgangspunkt für Wanderungen. Für ausdauernde Wanderer ist der Rappold auf 1.990 m ein Muss, während eine gemütlichere Strecke über einen Wanderweg zum Salzstiegl führt. Auch im Winter besteht die Möglichkeit auf Schneeschuhwanderungen, Schitouren und Langlaufen. Hier ist für jeden Naturliebhaber mit Sicherheit das Richtige dabei.

MEHR ANZEIGEN

Das aktuelle Wetter in Altes Almhaus
Alles zum Wetter in Österreich